Dienstag, 24. Oktober 2017

Wie geht es weiter?

Nachdem wir unsere Baugenehmigung haben, möchten wir am liebsten morgen schon anfangen.
Doch so einfach ist das nicht.
Erstmal haben wir die Baugenehmigung zur Elmbau und zum Notar geschickt.
Eine Woche später kam vom Notar die Mittteilung zur Zahlung des Grundstückkaufpreises. Diese haben wir an die Bank weitergegeben und unseren Anteil überwiesen.
Mit der Elmbau gab/gibt es noch ein paar Dinge zu klären.
Nächste Woche treffen wir uns mit dem Bauleiter und dem Rohbauer auf "unserem" Grundstück zur Baudurchsprache. Der Baubeginn soll wahrscheinlich Mitte November sein, haben aber noch nichts Schriftliches. Wir sind gespannt. Und zwischendrin immer mal wieder warten. ;)

Dafür haben wir heute dem Landesamt für Archäologie den Baubeginn mitgeteilt. Das war tatsächlich eine Auflage unserer Baugenehmigung, dass dieses Amt 3 Wochen vor Baustart eben diesen Termin wissen möchte. Warum, wissen wir nicht. Vielleicht kommt am Ende ein Archäologe und guckt, ob bei unseren Erdarbeiten irgendwelche mittelalterlichen Scherben gefunden werden oder gar Knochen von Dinosauriern. Oje, ich mag gar nicht daran denken.

Kommentare:

  1. Hallo Sandrine K. viellen Dank für deinen Kommentar, auch wenn er aus irgendwelchen Gründen nicht angezeigt wird.
    Bau ist Angefangen. Aber aktuell passiert Witterungsbedingt nichts.
    Wenn du mehr zu Elmbau und unsere Erfahrungen wissen willst können wir gerne telefonieren oder wenn du Chemnitz/Umgebung wohnst auch gerne mal treffen.
    Schreibe mir dazu eine eine persönliche Nachricht.
    Gruß,
    Roland

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  2. Und gibts denn dann kein Update wenn schon angefangen wurde?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry, wir waren in letzter Zeit etwas nachlässig, mit unserem Blog. Wir sind jetzt dabei, wieder aufzuarbeiten ;)

      Löschen